Anleger an der neuen Börse

Keine andere Märkte, körperliche oder finanzielle, schwanken täglich mit so viel Volatilität wie der Aktienmarkt. Der Aktienmarkt ist eine allgemeine Darstellung der Wirtschaft und eine Sache, über die Wirtschaft ist, dass wir immer wieder über seine Vergangenheit zu lernen und versuchen, seine Zukunft vorherzusagen, aber nie wissen, was in Echtzeit gegenwärtig geschieht, weil, wie das System sammelt und kompiliert Wirtschaftsdaten . Die Unternehmen präsentieren Informationen über die Geschäftsergebnisse in der gleichen Zeit rückständige Weise Quartal für Quartal und Investoren können mehr Informationen nur spekulieren, was in einem Unternehmen vor sich geht und vorhersagen, die zukünftige Wertentwicklung auf Basis von vergangenen Ergebnissen. Häufige Änderungen über vor Spekulationen und Prognosen für die Wirtschaft und Unternehmen führen zu ständigen Veränderungen der Aktienkurse.
Erwartung Stock Future Values
Anleger kaufen Aktien für Wertsteigerungen oder Kurssteigerung zu halten. Die Anleger haben unterschiedliche Erwartungen über Aktien zukünftige Werte. Als Aktienkurs gestiegen ist, erwarten einige Anleger, dass der Wert der Aktie in der Zukunft noch höher sein könnte und so kaufen sie weiter. Auf der anderen Seite, die Anleger können jederzeit ihre Ausblick auf die auf die Veränderung Informationen basieren Lager verändern. eine Studie der Stanford University zum Beispiel auf den Aktienmarkt mit Nachrichten Informationen der Vorhersage lässt vermuten, dass Finanznachrichten Aktienkurse von Möglichkeiten menschlicher Reaktionen verändern kann. Also, wenn die Erwartung eine Abnahme der Bestandswert ist, folgt einer fallenden Aktienkurs wahrscheinlich und einige Anleger würde der Preis erwarten noch tiefer fallen zu lassen, die zu fort Verkauf führen kann.

Lagging Wirtschafts- und Geschäftsdaten
Lagging Wirtschafts- und Geschäftsdaten können den Grad der potenziellen Konflikt zwischen Zukunftserwartung und die tatsächlichen Ergebnisse der Aktienkurse erhöhen. Da die Wirtschaftstätigkeit und Geschäftsleistungen werden nicht in Echtzeit berichtet, müssen Investoren zu finden warten Sie heraus, was wirklich im letzten Monat, letztes Viertel oder im letzten Jahr über alles von zu Hause Umsatz und Arbeitslosenquote auf Unternehmensgewinne und Geschäftsausgaben geschehen. Während ein Vergleich der besten Seiten die letzten Ergebnisse keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind, sind sie dennoch die einzigen verfügbaren Daten für eine spätere Analyse zu machen, wie einfach das System nicht bessere Daten alle zehn Tage generieren können, fünf Tage oder jeden Tag.

Daher ist die Art der Ungenauigkeit der Daten im Hinblick auf ihre Verwendung für zukünftige Ereignisse weitere Brennstoffe der Aktienmarktschwankungen zunächst durch Investoren Erwartung erwarten. Eine wissenschaftliche Abhandlung von High Beam Forschung hob eine ähnliche Frage: Lags von Wirtschaftsdaten haben einen Einfluss auf zukünftige Aktienkurse? Es wird argumentiert, dass unerwartete Veränderungen in den letzten Wirtschaftsdaten sind in der Regel Aktienpreisanpassungen führen.

Nicht-traditionelle Angebot-Nachfrage-Mechanismus
In Märkten, wo die Verbraucher Waren und Dienstleistungen für den Verbrauch zu kaufen, gibt es nicht zukünftigen Wert Erwartung. Stattdessen Beurteilung der aktuellen Wert diktiert Kauf und Verkauf Verhaltensweisen. Wenn etwas zu teuer ist, aufhören würde der Käufer den Kauf und als Folge davon zieht es nach unten Preis, wo es ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage treffen könnte. Wenn etwas zu billig ist, aufhören würde der Verkäufer verkaufen und in diesem Fall bringt es auf Preis, wo es könnte ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage bilden. Daher sehen diese Märkte weniger Preisschwankungen und Volatilität. Aber in den Aktienmarkt, weil es keine absoluten Standards für wie viel eine Aktie sollte wert sein, endlose Angebot und Nachfrage von Aktien der Gesellschaft trotzt dem traditionellen Markt von Angebot und Nachfrage-Mechanismus, die Aktienkurse zu verursachen, ohne Rücksicht auf eine zentrale zu steigen und fallen , zentrale Wert.